Stamm- und Teamtreff

Als Royal Rangers treffen wir und wöchentlich jeden Freitag auf dem Sonnenfeld oder in den Räumlichkeiten der FCG Lörrach. Zum Programm gehört ein gemeinsamer Anfang in den jeweiligen Altersstufen. In den kleineren Teams werden anschließend das Erlernen von Pfadfindertechniken, wie Knoten, Feuermachen, der Umgang mit Werkzeug, Erste Hilfe aber auch Spiel, Spaß und das Auseinandersetzten mit dem christlichen Glauben in die Praxis umgesetzt.

Camp

Das jährliche stattfindende Camp ist meist auch das Highlight des Rangerjahres. Während eines Camps gilt es, die erlernten Fertigkeiten anzuwenden, und so entstehen auf jedem Teambereich neben dem Schlafzelt auch ein Feuertisch und ein Essplatz, oder auch mal kreative Eingangstore oder Türme die nur aus Holz und Seil bestehen.

 

Hajk

Ein Hajk bedeutet für die Rangers, unterwegs zu sein: z.B. zu Fuß, mit dem Kanu oder Fahrrad. Alles notwendige wird in den Rucksack gepackt und dann geht’s los: In der Natur gilt es, so manche Herausforderungen zu meistern. Für viele werden Hajks so zu unvergesslichen Abenteuern.